Skifahren, Langlaufen & mehr in Niederdorf

Weiße Landschaftsträume im Hochpustertal

Schneegestöber, Wintermärchen & Pistengaudi. Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See – wenn Frau Holle aus dem Hochpustertal eine verschneite Winterwunderlandschaft zaubert, dann heißt es nix wie raus in den Schnee, ob zum Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Winterwandern. Zum Skifahren geht’s mit dem Skiexpress Pustertal ins Skigebiet 3 Zinnen Dolomiten, wo 94 Pistenkilometer auf Sie warten. Einen Anschluss an die Sella Ronda und 119 km Pisten, gibt’s hingegen auf dem Skiberg Nr. 1, dem Kronplatz. Der Trubel ist nicht so Ihr Ding, Langlaufen dagegen schon eher? Dann sollten Sie die 4 km lange Pustertaler Marathonloipe probieren, die von Niederdorf nach Toblach führt. Weitere Hot-Spots für Langläufer: Biathlonzentrum in Antholz und die Nordic Arena in Toblach.

Langlauf

Vergnügen abseits der Piste gesucht? Bereit machen für Skitouren & Winterwanderungen. Die ersten Spuren im frisch gefallenen Schnee hinterlassen, die Stille & frische Bergluft genießen – zum Winter- & Schneeschuhwandern empfehlen wir Ihnen das Hochplateau der Plätzwiese, den Strudelkopf, vom Kreuzberg zur Nemesalm oder in das wildromantische Fischleintal bei Sexten. Wer es höher, weiter und vor allem in die unberührte Natur zieht, der kann folgende Skitouren einplanen: Drei Zinnen Runde, Seekofel (2.810 m), Großer Jaufen (2.480 m) & viele mehr …

Winter AussichtWinter HotelSkifahren

   

 

Wintertage in Niederdorf

04.03.2018 - 08.04.2018

Wintertage

4 Tage bleiben, nur 3 Tage zahlen !

ab € 160
pro Person

Besondere Auszeichnungen